ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON PRCAR.de

§ 1 Allgemeines – Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen PRCAR.de by D.G.GmbH, Inhaber Alexander Felix und den natürlichen/ gewerblichen Personen, (im Folgenden "PRCAR Kunde") genannt. PRCAR bietet die Ausführung eines Werbeplakats in der Größe von 18/1 an einem Kleintransporter, Fahrzeug oder Mobiles-Fortbewegungsmittel an. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

§ 2 Vertragsschluss / Angebot / Auftragsannahme

a)Der Auftrag kommt nur nach einer schriftlichen Bestätigung zustande.
b)Nebenabreden jeglicher Art müssen schriftlich von PRCAR bestätigt werden.
c)Wir behalten uns vor keine pornographischen, politisch extremistischen, religiös fanatischen oder sonstigen Inhalte zu plakatieren, die nicht mit der freiheitlich demokratischen Grundordnung im Einklang stehen oder in sonstiger Weise geltendes Recht verletzen.

§3 Urheberrecht (Copyright)

a) Der „PRCAR Kunde“ bestätigt das alle zu verwendeten Medien die auf das Plakat gedruckt werden in seinem Eigentum stehen bzw. über die jeweiligen Rechte für die Veröffentlichung verfügt.
b) Es wird für etwaige Regressansprüche oder Schäden keinerlei Haftung übernommen.

§4 Vertragslaufzeit & Durchführung

a) Die Vertragslaufzeit richtet sich nach dem gebuchten Paket des „PRCAR Kunden“
b) Es wird je nach Buchungspaket ein Fahrer zur Verfügung gestellt oder das jeweilige Paket nach den Inhalten erfüllt.
c) Bei einem Ausfall eines Fahrzeuges wird sofort ein passender Ersatz herbeigeführt.

§5 Kosten & Auslagen für den Plakatanschlag

a) Die Kosten für die Erstellung und den Druck der Plakate übernimmt der „PRCAR Kunde“
b) Der PRCAR Kunde muss die Plakate 7-10 Tage vor Fahrantritt FREI liefern. Die Adresse wird je nach Bestimmungsort angegeben.
Es wird empfohlen 1-2 Ersatzposter, je nach Buchungsumfang zu liefern um Ausfall/ Beschädigungen vorzubeugen.

§6 Preise, Fälligkeit, Zahlungsverzug

a) Die Bezahlung des bestellten Werbepaketes erfolgt gemäß den Zahlungsbestimmungen von PRCAR.
b) Die Zahlung ist nach Rechnungsstellung binnen 7 Tagen sofort zu zahlen damit die Buchung eingetragen und organisiert werden kann.
c) Bei einer in Zukunft geplanten Werbeaktion sollte die Zahlung 21Tage vor Werbeantritt überwiesen werden.
d) Befindet sich der PRCAR Kunde im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten. Er haftet wegen der Leistung auch für Zufall, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten sein würde.
d) Der Paketpreis ist während des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr sechs Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

§6 Haftungen / Betriebsstörungen

a) PRCAR haftet nicht bei Unwettern, Hagel, extremen Winden oder Schneetreiben (höhere Gewalt). Es wird das bestmöglichste für die Werbeaktion getan.
b) Es wird keinerlei Haftung bei einem Diebstahl, einer Beschädigung oder anderem Vandalismus des Werbeplakats übernommen. Ausgenommen Fahrlässige oder selbstverursachte Eigenschaften durch PRCAR.

§7 Stornierung der Buchung

a) Bei einer Stornierung der Buchung wird eine Stornierungspauschale bei 4 Wochen vor Beginn von 50% der Gesamtauftragssumme erhoben. Die Stornierungspauschale bei 2 Wochen vor Beginn beträgt 75%.

§8 Reklamationen

a) Reklamationen bei der Ausführung der Werbefahrt müssen binnen 7 Tagen in schriftlicher Form per Fax oder auf dem normalen Postweg eingereicht werden. Das senden einer Reklamation per Email kann aufgrund SPAM Filter usw. nicht anerkannt werden. So kann eine Prüfung der Reklamation vorgenommen werden.
b) Das Recht auf Nachbesserung während der Werbefahrt behalten wir uns vor.

§ 10 Rechtswahl

Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

§ 11 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Schutzrechtsverletzung:

Falls Sie vermuten, dass von dieser Webseite eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie dies bitte umgehend per eMail an info@prcar.de mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die zeitaufwendigere Einschaltung eines Rechtsanwaltes zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen entspricht. Wir sind bestrebt, alle gesetzlichen Anforderungen, Vorschriften und Informationspflichten vollständig zu erfüllen.

PR-CAR Mobile Außenwerbung

Außenwerbung kann so einfach sein, mit dem richtigen Partner an Ihrere Seite. Kontaktieren Sie uns noch heute:

0 30 498 56 447

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück